Vom Nichtschwimmer zum Fahrtenschwimmer


Das ist der Weg den viele Kinder in der Volksschulzeit gehen, doch dieser Weg ist ein weiter und recht anspruchsvoller. Als erstes Etappenziel dabei wird das Frühschwimmer- abzeichen angestrebt. Wer es schafft 25m in einem beliebigen Stil zu schwimmen erhält es. Vielen gelingt das bereits im ersten Schuljahr.

Ein großer Schritt ist es danach zum Freischwimmer, denn hierfür muss man 15min. in einem beliebigen Stil schwimmen. Das ist ganz schön anstrengend, doch den meisten Schülern gelingt es bis zur 4. Klasse dieses Abzeichen zu erlangen.

Um das Fahrtenschwimmerabzeichen zu bekommen muss man zusätzlich noch: 50m Rückenschwimmen ohne Armtätigkeit, Tieftauchen (ca. 2m) und einen ca. 2,5kg schweren Gegenstandes heraufholen, 10m Streckentauchen und einen Kopfsprung aus 1m Höhe machen.

Sehr anspruchsvoll also, aber trotzdem für viele Kinder bereits in der Volksschulzeit machbar!

VS 7  Völkermarkt

St. Peter a. W. -Schulweg 3
9100  Völkermarkt

Tel.: 04232/3311

E-mail:

direktion@vs-voelkermarkt7.ksn.at